August 03, 2015

Super Spacer® im Inneren des innovativen Skaala Alfa cLean Fensters

Edgetech Europe GmbH, ein Teil der Quanex Building Products Corporation, freut sich, dass die hauseigene Warme Kante Technologie Super Spacer® nun in den wirklich innovativen Alfa cLean Fenstern des bekannten Fenster-, Tür- und Verglasungsherstellers Skaala Oy, dessen Zentrale in Finnland ist, eingebaut wird.
 
Christina Bång von SinChriJo Agenturer AB, Vertriebspartner von Edgetech für Skandinavien und das Baltikum, erklärt: „Skaala hat vor Kurzem dieses innovative Fenster mit einem integrierten Wärmetauscher vorgestellt, das eine Fläche bis 25m² abdecken kann. Es ist das einzige Unternehmen in der Welt mit dieser Technologie und die Entwicklung zusammen mit strategischen Partnern hat drei Jahre beansprucht. Der Wärmetauscher ist im Rahmen integriert, sieht aus wie ein normales Fenster und kann ohne Mehrarbeit in die Fensteröffnung eingesetzt werden. Die Integration der Super Spacer® in die Einheiten sichert auch ausgezeichnete U-Werte.“
 
Skaala Alfa cLean ist eine Raumluftlösung, die eine abgeglichene Belüftung mit sauberer Luft, Wohnkomfort und einer deutlich höheren Energieeffizienz kombiniert. Sie umfasst Belüftung und Wärmerückgewinnung, die in einem Niedrigenergiefenster integriert sind. Die Lösung verringert nicht die Größe der Verglasung und beeinträchtigt auch nicht das Aussehen des Gebäudes. Sie lässt sich leicht einbauen, sofern keine weiteren Teile aus dem Rahmen ragen, sie funktioniert unabhängig und benötigt keine teuren und platzraubenden Lüftungsrohre. Intelligente Systeme sorgen selbstständig für die Lüftung und die Qualität der Raumluft. Probleme durch Feuchtigkeit und Temperaturveränderungen werden durch die kontrollierte Beseitigung von Kondenswasser und ein automatisches Abtauen eliminiert. Das Energiesparfenster von Skaala ermöglicht in Kombination mit Wärmerückgewinnung und einem kontrollierten, intelligenten Lüftungssystem beträchtliche Einsparungen bei den Heizkosten.

Joachim Stoß, der für Edgetech in Europa zuständige Geschäftsführer, fügt hinzu: „Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Edgetech sucht ständig nach neuen Wegen, um unsere breite Produktpalette weiter zu verbessern, und dabei arbeiten wir besonders gern mit Unternehmen wie Skaala zusammen, die einen ähnlichen Ansatz verfolgen. Das Alfa cLean Fenster ist ein innovativer Neuzugang auf dem Fenstermarkt und wir freuen uns, wesentliche Komponenten dazu beizusteuern, die für eine hohe Energieeffizienz und niedrige U-Werte des Fensters sorgen.“