Dezember 21, 2018

BAU 2019 München - Edgetech zeigt Super Spacer® Abstandhaltersystem

Ästhetik oder Funktion? Ein Abstandhalter muss beim Einsatz in einer anspruchsvollen Glasfassade beide Ziele erfüllen. Unter dem Motto «Always present in Prestigious Buildings» zeigt Edgetech die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten seines Warme Kante Abstandhaltersystems Super Spacer® in moderner Glasarchitektur auf der Messe BAU 2019, Halle C3, Stand 208.   

Bei der Entscheidung für einen Abstandhalter spielt nicht nur die Frage „Warme Kante ja oder nein?“ eine wesentliche Rolle. Neben dem technischen Funktionsprinzip und ihrer energetischen Performance unterscheiden sich Abstandhalter auch in ihrer ästhetischen Wirkung. Die Sichtseite eines Abstandhalters ist idealerweise gleichmäßig matt und reflektiert nicht. Super Spacer® treten, sobald die Isolierglaseinheit in den Rahmen eingesetzt ist, komplett in den Hintergrund, denn nur die Rahmenfarbe spiegelt sich im Glas wider. Dank dieser Eigenschaften können auch gebogene und plane Glaseinheiten harmonisch nebeneinander verbaut werden.

Super Spacer® Abstandhalter bringen wichtige Eigenschaften für die einfache manuelle Verarbeitung freier Formen und gebogener Gläser mit und tragen wesentlich zu einem ästhetisch einwandfreien Endergebnis bei. Dank der niedrigen Seitenhöhe können Super Spacer® Abstandhalter auch bei schmalen Rahmenprofilen und geringen Glaseinständen eingesetzt werden. Das flexible Material ermöglicht darüber hinaus passgenaue Gehrung an den Ecken. 

Flexible Abstandhalter machen die witterungsbedingten Pumpbewegungen der Verglasung mit und kehren immer wieder in ihre Ausgangsposition zurück, wodurch die Spannungen im Randverbund, und insbesondere an den Dichtungen, minimiert werden. Ein kleines, aber wichtiges Detail gerade für die Optik. Da gebogene Gläser meist neben planen Gläsern verbaut werden, sollen naturgemäß keine Unterschiede in der Verarbeitung zu sehen sein.

Heute ist Dreifachverglasung in den überwiegenden Fällen Standard, wenn es darum geht, energieeffiziente Gebäudehüllen zu erschaffen. Auch der Warme Kante Abstandhalter, der Wärmebrücken am Glasrandverbund und damit Wärmeverluste signifikant reduziert, ist ein vergleichsweise junges Produkt. „Mit seinen 30 Jahren gehört unser Super Spacer Abstandhaltersystem zu den Pionieren und zu den erprobtesten Warme Kanten Systemen“, erklärt Joachim Stoß, „und so wenig eine Warme Kante im gesamten Bauvolumen auch ins Gewicht fällt, sie ist bei einer Isolierverglasung wichtiger denn je, wenn man ehrgeizige Energieeffizienzziele erreichen will.“ 
 
Über die Edgetech Europe GmbH
 
Super Spacer®, die flexiblen Abstandhalter aus Strukturschaum von Edgetech, fungieren als energieeffiziente Warme Kante in Isolierglasfenstern. Sie reduzieren in erheblichem Maß den Energieverlust nach außen, verhindern weitestgehend Kondensationsbildung und tragen darüber hinaus zur Lebensdauer eines Fensters bei. Weltweit werden im Schnitt jährlich mehr als 300 Millionen Meter in mehr als 90 Länder verkauft.
 
Als 100 %ige Tochter gehört die in Heinsberg ansässige Edgetech Europe GmbH zur Quanex Building Products Corporation. Quanex ist ein branchenführender Komponentenhersteller, der überwiegend an Erstausrüster (OEMs) aus der Baustoffindustrie liefert. Quanex entwickelt und produziert energieeffiziente Fensterprodukte neben Küchen- und Badkomponenten mit Sitz in Houston, Texas. Gemessen am Umsatz ist Edgetech/Quanex größter Abstandhalterhersteller der Welt. Die Edgetech Europe GmbH ist Vertriebsstandort für die Märkte in Kontinentaleuropa und eine von drei weltweiten Edgetech-Produktionsstätten mit insgesamt 450 Mitarbeitern und 16 Extrudern. Weitere Informationen über Super Spacer® Abstandhaltersysteme sowie die Warme Kanten Technologie von Edgetech unter www.superspacer.com.